Fahrrad, immer ein Teil der Lösung

Fahrrad, immer ein Teil der Lösung

Missverständnis "Mobilität"

Missverständnis "Mobilität"

Dass das Fahrrad oder der Radverkehr im Allgemeinen in der Berichterstattung und täglichen Pressearbeit eher eine untergeordnete Rolle spielt, das ist bereits bekannt. Deshalb blicken wir jetzt einmal etwas in die Tiefe der Mobilitäts-Bubble. Welchen Stellenwert hat das Fahrrad zum Beispiel in Podcasts, die sich "Mobilitätspodcast" nennen? Wie wird das Wort "Mobilität" in der Öffentlichkeit genutzt und definiert? Welches Potenzial liegt derzeit noch begraben und wo wird schon in die Vollen gegangen?

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Zu den Shownotes: https://www.radundtour.de/mobiliypodcasts/

Neue Vorsätze und Herausforderungen

Schon wieder ist ein Jahr vergangen. Wie steht es um deine Vorsätze, hast du deine Ziele für 2023 erreicht? Bist du zufrieden mit dem Jahr? Auch wenn sich die Nachrichtenlage derzeit mit viel Wut, Streit, Protesten und Provokationen überschlägt, möchten wir gemeinsam mit dir positiv ins neue Jahr blicken. Was steht 2024 an? Worauf darfst du dich freuen? Welche Veranstaltungen erwarten dich?

Außerdem möchten wir dir schon jetzt exklusive Einblicke in das Harz Bikeventure geben. Was das wohl sein mag?

Mehr erfährst du im Podcast!

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Weitere Shownotes und Links findest du unter: https://www.radundtour.de/2024

Radfahren auf Rezept?

Wusstest du, dass 80% aller Krankheiten vermieden werden könnten mit etwas Bewegung und der richtigen Ernährung? Da wäre es doch naheliegend, wenn es sowas wie Radfahren auf Rezept geben würde.

Im heutigen Podcast beschäftigen sich Thorsten und Mailin um das Thema Gesundheit und wie Radfahren helfen kann, dein Leben nachhaltig zu verbessern.

Wie viel Sport sollte ich in der Woche eigentlich treiben, damit ich länger lebe? Wo fängt Sport an und wo hört Bewegung auf? Wie schädlich ist das Sitzen wirklich und welche Folgen hat Home Office für unsere Gesundheit?
Diese und viele weitere Fragen beantworten dir die beiden Experten in unserer heutigen Episode:

- Prof. Dr. Ingo Froböse - Sportwissenschaftler
- Dr. Swen Malte John - Dermatologe und Umweltmediziner

Pssst… Mailin hat die Motivation direkt nach den Interview Aufnahmen übrigens gepackt. Überzeug dich selbst, hör dir den Podcast an und starte in ein gesundes und sportliches neues Jahr!

Zu den Shownotes: https://www.radundtour.de/radfahren-rezept

Kids & Bikes

Radfahren macht Spaß, …
Radfahren macht Flexibel,…
Radfahren bedeutet Freiheit,…

Das wissen auch unsere Kleinsten. Direkt nach den ersten Schritten, starten viele Kinder mit dem Laufrad in die doch deutlich schnellere Mobilitätsform des Radfahrens. Sie entdecken die Welt und sind schnell eigenständig im Verkehr unterwegs. Ob zur Schule, zum Sport oder mit Freunden durch die Stadt – Die eigenständige Fortbewegung und Unabhängigkeit ist einfach herrlich. Doch es gibt auch ein paar "Spielregeln", gerade für die jüngsten Verkehrsteilnehmer, die zu beachten sind. Wie haben sich Kinder und Eltern im Verkehr zu verhalten? Was darf ich und was sollte ich vermeiden? Wie sieht es mit dem Transport von Kindern auf dem Fahrrad aus? Und wie sollte ein Kinderrad optimalerweise ausgestattet sein, damit ich mein Kind guten Gewissens in die Welt hinaus schicken kann? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Mailin und Thorsten in dieser Podcast Episode.

Außerdem erfährst du von einer absoluten Innovation und Neuheit auf dem Kinderrad-Markt. So coole, innovative Eyecatcher hast du sicher noch nicht gesehen. Sei gespannt!

Im Interview: Marcel Kittel, Radsportprofi und Gründer von der neuen Kinderradmarke Li:on Bikes.

Noch mehr Shownotes gibt es hier: https://www.radundtour.de/kids-und-bikes/

Raus aus der Wegwerfgesellschaft

Ursprünglich hatten wir dir versprochen, in dieser Episode über die perfekten Weihnachtsgeschenke für Radfahrende zu sprechen. Wie es manchmal so ist, drückt gerade ein aktuelles Thema im Schuh… und seien wir doch einmal ehrlich. Weihnachten ist noch ein paar Tage hin. Da ist noch ein bisschen Zeit, um sich zuerst dem Thema "Reparieren statt Wegwerfen" zu widmen. Gerade erst hat nämlich das Europäische Parlament gemeinsame Position bezogen zum Recht auf Reparatur. Dieses soll bis 2024 auf den Weg gebracht werden. Viele Ressourcen gehen uns verloren, weil wir viele hochwertige Wirtschaftsgüter voreilig entsorgen, statt zu reparieren. Oft ist das Ersetzen dieser Güter günstiger, als das Vorhalten von Ersatzteilen und geschultem Personal, welches diese Reparaturen durchführen kann. In einigen Artikeln heißt es, auch Fahrräder müssen zukünftig reparierbar sein. Andere nennen das Fahrrad als Positivbeispiel. Da fragen wir uns: Wer hat da nicht aufgepasst? Ist die Fahrradbranche von diesem Gesetz betroffen oder geht sie als Vorreiter voran?

Zu Gast: Martin Esslinger, CEO Ortlieb

Zu den Shownotes: https://www.radundtour.de/wegwerfgesellschaft/

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Hosen runter! Was verdient ein Fahrradhändler?

Ihr wolltet es so, dann sollt ihr es auch bekommen.

Rad&Tour Cuxhaven lässt die Hosen runter. Viele Hörer*innen unseres Podcasts haben uns gebeten, einmal offen zu legen: Was verdient eigentlich ein Fahrradhändler beim Verkauf von Rädern und E-Bikes? Wie hoch ist die Marge? Und wie viel bleibt hängen? Ist die Branche wirklich so lukrativ wie alle denken?

Die perfekte Gelegenheit außerdem einmal zu beleuchten, wie es so bei Online Händlern funktioniert. Wieso verkaufen Hersteller nicht einfach direkt an die Konsumenten? Wer braucht die Fahrradhändler wirklich und wer sollte am Besten online kaufen? Diese und weitere Themen behandeln wir in der aktuellen Podcast Episode von "Fahrrad, immer ein Teil der Lösung". Zu Gast: Karla Sommer, von Velokin und Vertreterin der Fahrradmarke Orbea.

Shownotes: https://www.radundtour.de/hosen-runter

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Fahrspaß im Herbst und Winter

Gehörst du zu den Menschen, bei denen sich die Radfahr-Saison dem Ende zuneigt oder geht deine Fahrrad-Saison das ganze Jahr? Radfahren im Herbst und Winter hat seinen ganz besonderen Reiz. In dieser Episode wirst du hilfreiche Tipps an die Hand bekommen, wie dein Herbst und Winter auf dem Rad so richtig Spaß macht. Du erfährst, wie du dein Bike fit hältst, sicher durch die dunkle Jahreszeit kommst und deinen Pendelweg trocken auch an nassen Tagen bewältigst. Am Besten du stellst dein Bike direkt bereit, denn nach dieser Folge wirst du direkt Lust haben los zu radeln. Bereit?

Promi-Bashing Deluxe

Hast du ein echtes Vorbild? Einen Promi, der dich begeistert? Wir haben uns mal auf die Suche gemacht und nach Prominenten Radfahrenden Persönlichkeiten gesucht und siehe da… wir haben NICHTS gefunden. Warum erscheinen bei der Google Suche nach deutschen Prominenten Radfahrenden eigentlich nur Internationale Stars? Und wie machen sich diese "Vorbilder" auf dem Drahtesel? Kann man hier wirklich von Radfahrenden sprechen oder ist alles nur Show?
In diesem Podcast wird mal so richtig vom Leder gezogen. Wie viel Geld müsste man dir zahlen, damit du mit dem Radfahren aufhörst? Wäre das überhaupt eine Option für dich?

Außerdem hat uns die letzten Wochen wahnsinnig viel Feedback erreicht, was damit jetzt passiert erfährst du ebenfalls in dieser Episode.

Shownotes: https://www.radundtour.de/promi-bashing

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Radfahren in Großstädten: Hölle oder Paradies?

Vielerorts heißt es mittlerweile: Autos raus aus der Innenstadt. Verkehrsberuhigte Zonen werden eingerichtet, Poller aufgestellt und Tempo 30 wird zunehmend die neue "Normalität". Eigentlich ein Traum für alle, ein Schritt näher an lebenswerte Städte. Doch die Rufe aus der Bevölkerung werden lauter. Mit der Schlagzeile "Die fatalen Folgen der Verkehrsberuhigung" wird auf die Sorgen der Frankfurter aufmerksam gemacht. In Gießen werden funktionierende Radwegkonzepte wieder zurück gebaut und in Berlin die Verkehrswende blockiert, was wiederum Menschenleben kostet. Was läuft hier falsch udn was können wir dagegen tun? Mailin und Thorsten berichten aus den aktuellen News der Verkehrswende. Außerdem stellt sich eine wichtige Frage: Macht es so überhaupt Spaß in Großstädten Rad zu fahren? Oder bedeutet es Stress pur? Warum Thorsten der Meinung ist, dass man gerade in Großstädten fantastisch Rad fahren kann, erfährst du in dieser Episode.

Shownotes: https://www.radundtour.de/stressradeln

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!

Gruppen-Radreisen vs. Solo-Radreisen

Über das Thema Radreisen hast du in diesem Podcast bereits einiges erfahren. Vielleicht hast du dir sogar schon unsere Packliste heruntergeladen. Heute gehen wir etwas ins Detail und sprechen über die verschiedenen Organisationsarten von Radreisen. Neben den bekannten Solo-Radreisen gibt es nämlich noch zahlreiche andere Möglichkeiten mit dem Fahrrad die Welt zu entdecken. Ob sportlich ambitioniert oder als entspannte Tour. Gruppen-Radreisen sollte man unbedingt einmal erlebt haben.

Thorsten berichtet von seinem jüngsten Erlebnis einer Gruppen-Radreise in den Alpen. Du erfährst alles über die Vor- und Nachteile. Sowohl aus der organisatorischen Sicht, als auch aus Teilnehmer Sicht. Können Gruppen-Radreisen wirklich so rosig sein, wie Thorsten berichtet? Oder gibt es einen Haken?

Zu den Shownotes: https://www.radundtour.de/radreise-typen

Du möchtest uns ein paar nette Worte mit auf den Weg geben oder konstruktives Feedback loswerden? Dann freuen wir uns über deine Nachricht an podcast@radundtour.de oder eine Bewertung bei Google, Apple Podcasts oder Spotify. Vielen Dank, dass du an die Verkehrswende glaubst und uns unterstützt!